Vorteile einer gerichteten Bassabstrahlung

  1. An jeder Stelle im Raum haben wir einen angenehmen Klangeindruck. Die Balance zwischen Bass- und Präsenzbereich wird selbst bei 90° noch aufrecht erhalten. Es existiert ein großflächiger Hörbereich.
  2. Es wird weniger Schall von vorhandenen Flächen reflektiert und absorbiert. Das bedeutet einerseits, dass weniger Schallenergie durch Wände dringt und Unbeteiligte weniger belästigt werden.
  3. Andererseits erreichen den Zuhörer weniger reflektierte Schallwellen, die sich mit dem Direktschall phasenverschoben überlagern. Ein sauberes Klangbild ist die Folge.
  4. Ein weiterer Vorteil liegt in der verringerten Tendenz die Bässe bei wandnaher Aufstellung aufzublähen. Die Basswiedergabe erinnert selbst bei kritischer Aufstellung im Raum an die Wiedergabe über Kopfhörer.
  5. Bei mehrkanaliger Wiedergabe kommt es leicht vor, dass man sich nicht genau auf der optimalen Hörachse befindet. Unterschiedliche Hörwinkel bewirken bei einem normalen Lautsprecher unterschiedliche Frequenzgänge von rechts und links, und das, obwohl beide Lautsprecher auf Hörachse linear eingestellt sind. Deshalb wandern die hohen Frequenzanteile einer Schallquelle mit zur Seite, tieffrequente Anteile verharren an ihrem ursprünglichen Ort. BASSGUN-Lautsprecher zeigen diesen Effekt kaum noch und sorgen für eine stabile räumliche Abbildung der Schallquellen.
  • gleichmäßiger Richtungsfrequenzgang

  • rückwärtige Dämpfung 10dB
    im Bassbereich

  • geringere Bassbeeinflussung durch
    Reflexionen

  • erhöhter Direktschallanteil

  • hervorragende Stereoabbildung

  • geeignet für jeden Verstärker

  • Patent: EP2023651

[ Zurück ]